Internationale europäische Rennserie für alpines Snowboarden

ACHTUNG folgende Änderungen (Stand 29.11.2017):
Termin Seefeld auf 17./18.2. verschoben.
Für die Gesamtwertung gibt es jetzt zwei Streichresultate.

Zur Einladung PSL Cortina 16.12.2017










Weltmeisterin Claudia Riegler nahm an den Bewerben in Modriach teil.










Über uns

Der Alpe Adria Snowboard Cup ist die erste verbandsfreie, internationale europäische Rennserie für alpines Snowboarden. Das Ziel ist, jenen legendären BOARDERSPIRIT wieder zu leben, welcher unseren Sport von Beginn an auszeichnete.
Dieser BOARDERSPIRIT hat einen ausgeprägten Hang zu individueller Freiheit, verbunden mit starker Eigenverantwortung. Dabei werden im fairen sportlichen Wettkampf über sprachliche und nationale Grenzen hinweg Toleranz und Freundschaft gelebt. Fern von nationalen und internationalen Verbands- und Funktionärszwängen soll dieser Spirit schon den jüngsten bei unseren Race-Happenings vorgelebt werden.

Regeln

Die Regeln, welche jeder Wettkampf benötigt, wurden im Sinne des BOARDERSPIRITS von den veranstaltenden Vereinen gemeinsam und eigenverantwortlich festgelegt.
Die Starter: grundsätzlich ist jeder startberechtigt, der eine entsprechende Unfallversicherung hat. Gästeklassen widersprechen unserem Spirit. Es ist keine Mitgliedschaft in einem nationalen Verband notwendig!
Gesamtwertung: Für die Saison 2017/18 gibt es zwei Streichresultate.

ES GILT HELMPFLICHT

Klasseneinteilung:

Kinder2007 und jünger
Schüler 12005, 2006
Schüler 22003, 2004
Jugend 12001, 2002
Jugend 2 & Allgemein1988 - 2000
Masters1987 und älter

Race-Programm Cortina d'Ampezzo 16.12.2017

 Einladung  Programm  Self declaration

Teambewerb

Ein Team besteht aus einem weiblichen und einem männlichen Racer. Die Sieger werden in den einzelnen Klassen ermittelt. Gefahren wird Quali + Finale. Nennungen sind bis zum Vorabend des Teambewerbs möglich.
Klassen für den Teambewerb:
Kinder
Schüler 1
Schüler 2
Jugend 1
Jugend 2, allgemeine Klasse und Masters

Preise

Für die ersten Drei in jeder Klasse (außer Masters) gibt es ein gestaffeltes Preisgeld pro Rennen.
1. Platz 20€
2. Platz 15€
3. Platz 10€
Diese Preisgelder werden am Ende der Saison nach dem letzten Rennen ausbezahlt. In der Gesamtwertung kann jeder ersehen, wieviel Geld er schon auf seinem virtuellen Konto „angespart“ hat. Der Sieg im Teambewerb ist pro Klasse mit 50€ dotiert. Die Klassensieger in der Gesamtwertung gewinnen ein Snowboard der folgenden Marken:

Kinder
Schüler 1
Schüler 2
Jugend 1
Jugend 2 & Allgemein
MastersKiste Kalterer

Einschreibeformular

Einschreibeformular herunterladen

Rennkalender 2017/2018

16.12. 2017 Cortina PSL
02./03.01 2018 Modriach 1xPSL und 1xPSL Teambewerb
20./21.01 2018 Seceda/Gröden 2xGS
17./18.02 2018 Mittenwald(Seefeld) 2xGS
24./25.02.2018 Hochficht 2xPSL

Snowboardclubs

Snowboard Gherdëina Alto Adige Rabanser Georg Tel:327 8370119 info@snowg.com snowg.com
Lipizzanerteam - SC Eitweg Austria Bernd Wieser Tel:+43 676 840452300 wieser@chello.at lipizzanerteam.at
MBS Malcesine Trentino Lombardi Francesco Tel:339 1727962 francy.snow.69@gmail.com mbsnowboarding.com
Snowboard team altipiani Trentino Caneppele massimo Tel:--- ------- skiteam@ussaltipiani.it ussaltipiani.it
Snowboard club cortina Veneto Constantini Denis Tel:3388738927 snowboardclubcortina@gmail.com snowboardclubcortina.com
U.S. Monti Pallidi Trentino Detomas Elia Tel:0462 574101 monti.pallidi@virgilio.it usmontipallidi.it
Ski Team Fassa Trentino Detomas Elia Tel:0462 764111 skiteamfassa@tin.it skiteamfassa.it
ASV Villnöss Raiffeisen FSP Alto Adige Profanter Max Tel:347 8901533 fsp.1994@gmail.com fspsnow.com
Snowdevils Burgstall Alto Adige Ochner Markus Tel:3356110111 om.markus@dnet.it